• 10.png
  • 20.png
  • 30.png
  • 40.png
  • 45.png
  • 50.png
  • 60.png

Soirée indonésienne - DC2AV - 22.11.2018

Plus de photos

Schüler des Lycée du Nord kochen für Erdbebenopfer in Indonesien

Wissen Sie noch, welches Thema am 28. September 2018 die Titelseiten der Zeitungen bestimmte? Nein? Zahlreiche Menschen verloren in Indonesien ihr Leben nach einem Erdbeben und einem Tsunami, ganze Landstriche wurden verwüstet. Die Schüler der DC2AV des LN haben es nicht vergessen und wollten die Menschen vor Ort finanziell unterstützen. Die Schüler ergriffen die Initiative und suchten sich mit UNICEF einen Partner, der aktiv in Indonesien tätig ist ...

START 2018 11 22 Soiree indonesienne DC2AV 300x200

... Dann organisierten sie zusammen mit ihrer Lehrerin Karine Gérard einen Wohltätigkeitstabend mit dem Namen „Aide à l’Indonésie“, zu dem die ganze Schulgemeinschaft geladen war.

Am 22. November 2018 war es dann so weit. Der Abend begann mit einer kurzen Ansprache des Directeur Adjoint des Lycée du Nord Wiltz, Herrn Charles Zoenen. Im Anschluss ergriff Frau Richard, Vertreterin von UNICEF Lëtzebuerg, das Wort und informierte die Anwesenden über die Organisation und insbesondere über deren Arbeit in Indonesien. Zentraler Bestandteil des Einsatzes von UNICEF vor Ort ist die Verteilung von Schulmaterial („School in the box“), damit die Kinder in den zerstörten Gebieten trotz allem weiter unterrichtet werden und somit ein wenig Normalität leben können. Im Anschluss erwartete die Geladenen dann ein von den Schülern selbst zubereitetes und serviertes indonesisches Essen, so dass der Abend in gemütlichem Beisammensein in der Cafeteria des Lycée du Nord ausklingen konnte.

Neben der Organisation des Abends und der Zubereitung sowie der Herausgabe der Speisen, bot die Klasse ebenfalls einen Babysitting-Dienst an. All diejenigen, die nicht am Abend selbst teilnehmen konnten, hatten zudem die Gelegenheit, indonesische Speisen zu bestellen und bereits mittags mit nach Hause zu nehmen.

Belohnt wurden die Mühe der Schüler durch den großen Zuspruch sowohl beim Catering als auch am Abend selbst, so dass sie sicherlich einen nicht unerheblichen Betrag an UNICEF spenden können.


Retour à la page précédente